Mosbach: Wichtige Rolle der Altersmedizin

Stabübergabe: Diplom-Medizinerin Petra Flohr leitet in Zukunft die geriatrischen Abteilungen der Neckar-Odenwald-Kliniken

Mosbach/Buchen. Eine durchdachte geriatrische Versorgung ist in einer immer älter werdenden Gesellschaft unerlässlich. Dass an den Neckar-Odenwald-Kliniken ältere Menschen weiterhin von solchen Rehabilitationskonzepten profitieren, dafür wird in Zukunft  Diplom-Medizinerin Petra Flohr sorgen. Die leitende Ärztin der Kliniken übernimmt zusätzlich zu der Geriatrische Rehabilitation Mosbach, die Flohr bereits seit 2006 führt, nun auch die Sektionen Akutgeriatrie an den Standorten Buchen und Mosbach sowie den an den Kliniken eingerichteten Geriatrischen Schwerpunkt des Landkreises Letztere hatte seit über sechs Jahren Dr. Karlheinz Schöll geleitet, der die Kliniken nun verlässt, um eine neue Chefarztposition an einer großen Klinik im Saarland anzutreten.

Bei der offiziellen Stabsübergabe in den Räumlichkeiten der Geriatrie am Standort Mosbach dankten Klinikgeschäftsführer Norbert Mischer und der Aufsichtsratsvorsitzende der Kliniken Landrat Dr. Achim Brötel Dr. Schöll herzlich für seine sehr gute Arbeit. Im gleichen Zug wünschten sie Dipl.-Med. Flohr für die Gesamtleitung der geriatrischen Abteilungen alles Gute. „Wir freuen uns, dass wir mit Frau Flohr eine erfahrene Altersmedizinerin für die Gesamtleitung gewinnen konnten, die mit dem ganzen ärztlichen und pflegerischen Team nicht nur innerhalb der geriatrischen Abteilungen, sondern auch in enger Kooperation mit der Inneren Medizin die bestmögliche Behandlungsstrategie für die Patienten entwickeln wird“, sagte Mischer. Und Landrat Dr. Brötel ergänzte: „Gerade im Ländlichen Raum ist es unerlässlich, dass man alles tut, um die Selbstständigkeit und Mobilität älterer Menschen so lange wie möglich zu erhalten.“

Und hier leistet die Altersmedizin wirklich außerordentlich gute Arbeit.“ Dipl.-Med. Flohr freute sich, von Dr. Schöll gut aufgestellte Abteilungen übernehmen und diese im Gesamtpaket nun weiterentwickeln zu können.

Neue Leiterin der Geriatrie

Dipl.-Med. Petra Flohr übernimmt die Gesamtleitung der geriatrischen Abteilungen der Neckar-Odenwald-Kliniken. Es gratulierten (v. l.) der Aufsichtsratsvorsitzende der Kliniken Landrat Dr. Achim Brötel, Klinikgeschäftsführer Norbert Mischer und Dr. Karlheinz Schöll, der bisher die Abteilungen Akutgeriatrie und den an den Kliniken eingerichteten geriatrischen Schwerpunkt geleitet hatte und nun verabschiedet wurde. (Foto: Landratsamt)

 

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]

Buchen: Facebook-Party eskaliert

(Symbolbild: Pixabay) Großeinsatz im Odenwald – Polizei sogar aus Bayern angefordert – Jugendliche drohen Polizeibeamten mit falschen Anschuldigung (ots) 18 Streifen aus dem gesamten Bereich [...]