Osterburken: Fußgänger übersehen


 
 Osterburken. (ots) Mit leichten bis mittelschweren
 Verletzungen wurden zwei Personen nach einem Unfall am Sonntag in
 Osterburken ins Krankenhaus gebracht. Eine 57-Jährige befuhr mit
 einem Opel Corsa gegen 17.55 Uhr die Bahnhofstraße und bog an der
 Ampel bei grün in die Adelsheimer Straße ein. Dabei übersah sie
 vermutlich einen Fußgänger, der ebenfalls bei grün die Straße
 überquerte. Der 74-Jährige wurde vom Fahrzeug der 57-Jährigen erfasst
 und mittelschwer verletzt. Die Autofahrerin erlitt leichte
 Verletzungen. Beide wurden mit Rettungswagen in ein Krankenhaus
 gebracht. Am PKW entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1.500 Euro.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: