Stadtverwaltung Neckarsulm wird bestreikt

Bürgerbüro, Verwaltungsstellen und Kitas betroffen
    (snp) Im Rahmen des aktuellen Tarifkonflikts im öffentlichen Dienst werden auch Einrichtungen der Stadt Neckarsulm bestreikt. Das Bürgerbüro und die Verwaltungsstellen der Stadt Neckarsulm in Obereisesheim und Amorbach bleiben am Freitag, 22. April, geschlossen. Von dem Streik sind auch die städtischen Kindertageseinrichtungen betroffen.
 
 Für Eltern, die aus beruflichen oder anderen zwingenden Gründen auf eine Betreuung ihrer Kinder angewiesen sind, stellt die Stadt Notgruppen für Kinder ab zwei Jahren in folgenden Kitas bereit: Salinenstraße, Harzstraße, Damaschkestraße und Lessingstraße. In den Not-Kitas kann kein warmes Mittagessen angeboten werden. Daher bittet die Stadt die Eltern, ihren Kindern ein zusätzliches Vesper mitzugeben.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mudau: Feuerwehr- und Kindergartenbedarfsplan im Rat

(Foto: Liane Merkle) Weitere Christbaummonokultur genehmigt – Penny auf Gelände der ehemaligen Straßenmeisterei – Klärschlamm wird künftig verbrannt – Keine Ausbringung auf Felder Mudau. (lm) [...]

Mosbach: Stadtwerke-WM Dorf

(Foto: pm) 30 Quadratmeter LED-Wand zur Fußball-WM – Kapazität im Großen Elzpark liegt bei bis zu 10.000 Fußballbegeisterten (pm) Noch sind es rund vier Wochen [...]