Spitzenspiel endet mit 2:2-Unentschieden

FC Asbach – SV Zwingenberg 2:2

(ah) Am Sonntag traf der Tabellendritte aus Zwingenberg auf den Tabellenersten aus Asbach. Das Spitzenspiel machte seinem Namen alle Ehre.

Bereits in der ersten Halbzeit war es ein hochklassiges B-Klasse Spiel auf Augenhöhe, in dem der FC Asbach bereits in der 10. Minute durch einen schönen Weitschuss mit 1:0 in Führung ging. Der SVZ ließ sich dadurch nicht verunsichern und schoss in der 19. Minute durch Giovanni Bellanova das 1:1. Dies war dann auch der Halbzeitstand.

Auch in der zweiten Hälfte ließ das Spiel kämpferisch und spielerisch nichts zu wünschen übrig. In der 53. Spielminute ging dann der FC Asbach abermals aus Zwingenberger Sicht sehr unglücklich in Führung. Es war dann wieder Giovanni Bellanova der den 2:2-Ausgleichstreffer 25 Minuten vor Ende erzielen konnte. Danach war es ein offener Schlagabtausch. Beide Mannschaften wollten den Sieg und konnten sich noch weitere Torchancen erarbeiten. Am Ende bleibt es bei einem verdienten 2:2.

Der SVZ rutscht nun vorerst wieder auf den vierten Tabellenrang. Dennoch sind es nur zwei Punkte auf den Relegationsplatz. Am Samstag, den 30.04.16 spielen die Zwingenberger auswärts in Neunkirchen. Spielbeginn ist um 15:00 Uhr.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Seckach: Kuh Flora hat Drillinge

(Foto: Liane Merkle) (lm) Drillingsgeburten sind bei Rindern sehr selten. In Seckach gelang es der Kuh Flora  dieser Tage, drei putzmuntere und gesunde Kälber zur [...]

JuF Waldbrunn feiert Staffelmeisterschaft

(Foto: privat) Am vergangenen Wochenende fand das Spitzenspiel in der Kreisliga der E Jugend statt. Dabei sicherten sich die Kinder der JuF Waldbrunn am letzten [...]

Riesenandrang beim Kumis-Frühlingsfest

Die Fohlenherde war einer der Höhepunkte beim Frühlingsfest im Rahmen der Stutenmilchwochen 2018 auf dem Demeter-Kurgestüt Hoher Odenwald. (Foto: Hofherr) Waldbrunner Stutenmilchwochen setzen neuen Maßstab [...]