Buchen: Erst Platzverweis, dann Zelle

(Symbolbild)
Lesedauer < 1 Minute
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!
(ots) Eine kostenpflichtige Übernachtung in
einer Arrestzelle erwarb am Sonntag, gegen 01.20 Uhr, ein 26-Jähriger in Buchen. Nach einer tätlichen Auseinandersetzung im
Bereich der Friedrichstraße, an welcher rund 30 Personen beteiligt
gewesen sein sollen, wurde allen Beteiligten ein Platzverweis für den
Innenstadtbereich erteilt, da erneute Streitigkeiten und hieraus
resultierende Körperverletzungsdelikte nicht ausgeschlossen werden
konnten. Trotz mehrfachem und eindringlichem Wiederholen des
Platzverweises und deutlichem Aufzeigen der Konsequenzen war der mit rund 1,8 Promille Alkoholisierte unbelehrbar und musste deshalb in
Gewahrsam genommen werden.

Ab sofort erhalten Sie unsere Schlagzeilen unmittelbar nach der Veröffentlichung per Telegram auf Ihr  Smartphone bzw. Tablet. Unter dem Link t.me/NOKZEIT können Sie den Telegram-Kanal kostenlos abonnieren.

Zum Weiterlesen:

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.