Gemeinderat Waldbrunn beendet Sommerpause

Waldbrunn. Am kommenden Montag, 19. September 2016, um 19.00 Uhr, endet die Sommerpause des Waldbrunner Kommunalparlaments.
Auf der Tagesordnung stehen neben der obligatorischen Bürgerfragestunde personelle Wechsel im Gremium. Wegen seines Wegzugs kann Robin Bracht (UBW) das Amt laut Gemeindeordnung nicht mehr ausüben. Für ihn soll Doris Hering nachrücken, die bei den Kommunalwahlen 2014 ihr Mandat verlor, aber zur Nachrückerin bestimmt worden war.
In der neuen Besetzung wird der Bauplatzpreis für den zweiten Bauabschnitt im Baugebiet „Hahnenfeld“, in Strümpfelbrunn, diskutiert und beschlossen. Anschließend steht der Brandschutz in der Winterhauch-Grundschule im Mittelpunkt der Beratungen.
Es folgen diverse Grundstücks- bzw. Bauangelegenheiten, bevor der Gemeinderat die Annahme von Spenden beschließt. Nach der Bekanntgabe diverser Niederschriften, folgt der nicht-öffentliche Teil der Sitzung.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]

Flüchtlingsintegration war Thema im Neckartal

(Foto: pm)  Neckargerach.  (pm) Zum traditionellen Neckartal-Stammtisch der CDU-Gemeindeverbände Binau, Neckargerach und Zwingenberg konnte der CDU-Vorsitzende der Gemeinde Neckargerach Klaus-Jürgen Damms zahlreiche Gäste begrüßen. Die [...]

Pop meets Sommer am GTO

(Foto: privat) Volles Haus beim Sommerkonzert Volles Haus beim Sommerkonzert Diesmal wurde es sommerlich „poppig“ am GTO. Auch in diesem Jahr erfreuten die Instrumentalgruppen und [...]