Bad Mergentheim: Rollerfahrerin schwer verletzt

(Symbolbild)
Lesedauer < 1 Minute
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

(ots) Mit schweren Verletzungen musste der Rettungsdienst am Montagnachmittag eine 50-Jährige nach einem Unfall bei Bad Mergentheim ins Krankenhaus bringen.

Die Frau fuhr kurz nach 16 Uhr mit ihrem Kleinkraftrad von Stuppach auf der B 19 in Richtung Bad Mergentheim. Als sie vom Sattelzug eines 34-Jährigen überholt wurde, stürzte sie, ohne dass es offensichtlich zu einer Berührung gekommen war. Die B 19 war für zwei Stunden halbseitig gesperrt. Die Freiwillige Feuerwehr Bad Mergentheim war im Einsatz, um die Fahrbahn von ausgelaufenem Kraftstoff zu reinigen.

Ab sofort erhalten Sie unsere Schlagzeilen unmittelbar nach der Veröffentlichung per Telegram auf Ihr  Smartphone bzw. Tablet. Unter dem Link t.me/NOKZEIT können Sie den Telegram-Kanal kostenlos abonnieren.

Zum Weiterlesen: