Königshofen: Unfallfahrer hinterlässt Spur

(Symbolbild)

(ots) Am Samstag, gegen 19.10 Uhr, befuhr der Lenker eines Citroen die Theodor-Klotzbücher-Straße
stadteinwärts.

Werbung
Auf der Wolfgangbrücke kam dieser dann von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Brückenbrüstung. Anschließend fuhr der Verursacher weiter. Da der
PKW Flüssigkeit verlor, konnte die Spur bis nach Königshofen verfolgt
werden, wo der PKW, samt Lenker dann angetroffen wurde. Der PKW-Lenker war deutlich betrunken. Am PKW entstand Sachschaden in Höhe von circa 3.000 Euro. Die Höhe des Schadens an der Brücke ist noch nicht bekannt.

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: