Schrauben auf der B 292

(Symbolbild)

Königshofen. (ots) Am Montagmorgen lagen wieder Schrauben auf der Fahrbahn der Bundesstraße 292 bei Königshofen. Mehr als 100 Schrauben verteilte ein Unbekannter in einem Bereich zwischen dem Bahnübergang bei Königshofen und der Abzweigung nach Beckstein. Diese wurden durch die Straßenmeisterei auf einer Strecke von circa 100 Metern von der Fahrbahn aufgelesen. Eine 56-jährige Verkehrsteilnehmerin zog sich gegen 07.40 Uhr durch diese ausgelegte Falle einen platten Reifen an ihrem Auto zu. Die Polizei bittet erneut um Hinweise aus der Bevölkerung. Zeugen der Tat, Hinweisgeber und weitere Geschädigte werden gebeten, sich beim Polizeiposten
Lauda, Telefon 09343 63130, zu melden.

Werbeanzeigen

Artikel teilen:

  • 1

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen