Eppingen: Brand in Recyclingfirma

(Symbolbild)

(ots) In der Nacht von Donnerstag auf Freitag, kurz nach Mitternacht, kam es zum Brandausbruch in einer Recyclingfirma für Elektrogeräte in der
Heilbronner Straße/ Lanzstraße.

Der Brand brach in einem
Granulatsammelbehälter mit geschreddertem Elektronikschrott aus. Von dort griff das Feuer auf einen Lagerplatz im Freien über. Hier waren
Kühlschränke, Altgeräte, auf einer Fläche von 40 m mal 40 m gelagert.
Eine deutlich sichtbare schwarze Rauchwolke stieg in die Luft. Für
Anwohner bestand keine Gefahr. Die Schadenshöhe kann momentan noch
nicht beziffert werden. Die Brandursache ist ebenfalls noch unklar.

Ermittlungen hierzu dauern an. Die Feuerwehren Eppingen und Lauffen
waren mit insgesamt 14 Fahrzeugen und 66 Mann, zur Brankbekämpfung, im Einsatz. Das Feuer konnte rasch unter Kontrolle gebracht werden. Eine Gefahr für umliegende Gebäude bestand nicht.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: