Lotto-Gelder für Schlossfestspiele Zwingenberg


 3.500 Euro spendete die Toto-Lotto-Regionaldirektion Nord-Ost für die diesjährige Spielzeit der Zwingenberger Schlossfestspiele. (Foto: pm)

Mosbach. Mit großer Vorfreude auf das Musical “The Rocky Horror Show” von Richard O’Brien kam Christoph Grüber, Geschäftsführer der Toto-Lotto-Regionaldirektion Nord-Ost, dieser Tage ins Landratsamt, um den Festspielverantwortlichen einen Scheck in Höhe von 3.500 Euro zu überreichen.

Werbung
„Die Rocky Horror Show ist natürlich ein Klassiker, auf den wir uns, zumal bei dieser wunderbaren Besetzung mit Gino Emnes, Ines Hengl-Pirker und Michael Gaedt, sehr freuen. Dies wie auch die gesamten Festspiele unterstützen wir im Rahmen der Kulturförderung sehr gern.“

Zum Stand der Vorbereitungen berichtete dann der Vorsitzende des Trägervereins der Festspiele Landrat Dr. Achim Brötel. Während die Gala zu Beginn schon bis auf wenige Restkarten ausverkauft sei, gebe es für die Hauptproduktionen noch Karten. Für die großzügige Spende und die lange Zusammenarbeit dankte er Grüber auch im Namen seines Stellvertreters Bürgermeister Norman Link sowie den Geschäftsführerinnen Heike Brock und Ilka Zwieb.

Karten für die Schlossfestspiele gibt es unter 06263-45154 und www.schlossfestspiele-zwingenberg.de.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Deutlich gestiegene Preise für Eiche

 Bürgermeister Roland Burger, der Geschäftsführer der Forstlichen Vereinigung Odenwald-Bauland (FVOB) Helmut Schnatterbeck, Revierleiter Bernhard Linsler und Platzwart Jürgen Günther vor dem wertvollen Stamm aus dem [...]

„Man kann ihnen nicht in die Augen schauen“

(Foto: privat) Mo Asumangs filmische Auseinandersetzung mit Rechtsradialen begeistert Schüler und Lehrer am GTO Osterburken.  (pm) Mit Mo Asumang durfte das Ganztagsgymnasium Osterburken (GTO) im [...]

Mosca eröffnet Lernfabrik in Waldbrunn

(Foto: pm) Juniorfabrik zur Ausführung eigener Aufträge – 250 Quadratmeter Platz für Auszubildende und Studierende – Anerkennung für besonderes Engagement in der Ausbildung – Durch [...]