Adelsheim: Mit Schrecken davon gekommen

(Symbolbild)
Lesedauer < 1 Minute
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

(ots) Am Mittwochmorgen, gegen 4.30 Uhr, kam es in Adelsheim zu einem Unfall. Ein 44 Jahre alter Opelfahrer war mit seinem

PKW von Adelsheim in Richtung Sennfeld unterwegs, welcher in einer langgezogenen Linkskurve ins Schleudern kam. Indem er die Handbremse leicht betätigte versuchte er sein Fahrzeug wieder in die Spur zu bringen. Diese gelang ihm jedoch nicht, sodass sich der Opel drehte, rückwärts nach links von der Fahrbahn abkam und dabei einen Leitpfosten beschädigte. Der 44-jährige Fahrer kam mit dem Schrecken davon und blieb unverletzt. Der Sachschaden wird auf mehrere Hundert Euro geschätzt.

Ab sofort erhalten Sie unsere Schlagzeilen unmittelbar nach der Veröffentlichung per Telegram auf Ihr  Smartphone bzw. Tablet. Unter dem Link t.me/NOKZEIT können Sie den Telegram-Kanal kostenlos abonnieren.

Zum Weiterlesen: