Mosbach:Zwei Autos beim Parken beschädigt?

(Symbolbild)

(ots) Sachschaden in Höhe von mindestens 4.000 Euro verursachte ein bislang unbekannter Autofahrer auf einem Parkplatz am Mittwoch in Mosbach.

Werbung
Zwischen 7.35 Uhr und 16.30 Uhr fuhr der Unbekannte bisherigen Erkenntnissen zufolge mit seinem VW Polo auf der Friedrich-Hölderlin-Straße und wollte auf dem Parkplatz vor einem
Spielplatz einparken. Hierbei fuhr er wohl mit seinem PKW rückwärts, streifte dabei möglicherweise einen daneben stehenden Fiat und prallte gegen einen Audi TT. Die Fahrzeuge wurden hierbei beschädigt. Anstatt die Polizei zu verständigen parkte der Autofahrer seinen Wagen und ging zu Fuß weg. Die Polizei Mosbach ermittelt nun und hofft unter Telefon 06261 809-0 auf Zeugenhinweise.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Erste Grünkernkönigin besucht Landratsamt

Landrat Dr. Achim Brötel konnte mit TGO-Geschäftsführerin Tina Last die neue Grünkernkönigin Annika Müller im Landratsamt begrüßen. (Foto: pm) Annika Müller aus Boxberg-Schweigern ist die [...]