Mosbach:Zwei Autos beim Parken beschädigt?

(Symbolbild)

(ots) Sachschaden in Höhe von mindestens 4.000 Euro verursachte ein bislang unbekannter Autofahrer auf einem Parkplatz am Mittwoch in Mosbach.

Werbung
Zwischen 7.35 Uhr und 16.30 Uhr fuhr der Unbekannte bisherigen Erkenntnissen zufolge mit seinem VW Polo auf der Friedrich-Hölderlin-Straße und wollte auf dem Parkplatz vor einem
Spielplatz einparken. Hierbei fuhr er wohl mit seinem PKW rückwärts, streifte dabei möglicherweise einen daneben stehenden Fiat und prallte gegen einen Audi TT. Die Fahrzeuge wurden hierbei beschädigt. Anstatt die Polizei zu verständigen parkte der Autofahrer seinen Wagen und ging zu Fuß weg. Die Polizei Mosbach ermittelt nun und hofft unter Telefon 06261 809-0 auf Zeugenhinweise.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

16 neue Feuerwehrkameraden im Einsatz

(Foto: privat) (jl) Am Samstag fand in Hardheim der Abschluss der Truppmann Teil 1-Ausbildung statt. Die Teilnehmer aus den Wehren Hardheim, Höpfingen und Walldürn hatten [...]

Kriterien für die Notfallversorgung erfüllt

(Foto: pm) Mosbach/Buchen. (lra) Die Neckar-Odenwald-Kliniken erfüllen die am Donnerstag vom Gemeinsamen Bundesausschuss veröffentlichten neuen Kriterien für die Notfallversorgung. Dies ergab eine erste Prüfung durch [...]

VfR Scheidental ehrt treue Mitglieder

 Unser Foto zeigt die Geehrten zusammen mit dem 1. Vorsitzenden Frank Brenneis und Ehrenvorsitzendem Walter Hofmann. (Foto: Liane Merkle)  (lm)  Treue und langjährige Mitglieder sind [...]