Ahorn: Lkw-Anhänger umgekippt

(Symbolbild)

(ots) Am Freitag gegen 09.00 Uhr fuhr ein
Lkw mit Anhänger auf der L 579 von der Anschlussstelle Ahorn kommend
in Richtung Buch. In einer scharfen Linkskurve kommt dem Lkw-Gespann
ein silbernes Fahrzeug entgegen.

Werbung
Der bislang unbekannte Pkw fährt über die mittige Fahrstreifenbegrenzung, so dass der Lkw-Fahrer nach rechts ausweichen muss. Hierbei gerät der Anhänger in den
Grünstreifen und kippt nach rechts auf eine Wiese. Hierbei entsteht
Sachschaden über 10.000 Euro. Das entgegenkommende Auto fährt ohne
anzuhalten weiter. Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen
können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier
Tauberbischofsheim, 09341/810 in Verbindung zu setzen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Deutlich gestiegene Preise für Eiche

 Bürgermeister Roland Burger, der Geschäftsführer der Forstlichen Vereinigung Odenwald-Bauland (FVOB) Helmut Schnatterbeck, Revierleiter Bernhard Linsler und Platzwart Jürgen Günther vor dem wertvollen Stamm aus dem [...]

„Man kann ihnen nicht in die Augen schauen“

(Foto: privat) Mo Asumangs filmische Auseinandersetzung mit Rechtsradialen begeistert Schüler und Lehrer am GTO Osterburken.  (pm) Mit Mo Asumang durfte das Ganztagsgymnasium Osterburken (GTO) im [...]

Mosca eröffnet Lernfabrik in Waldbrunn

(Foto: pm) Juniorfabrik zur Ausführung eigener Aufträge – 250 Quadratmeter Platz für Auszubildende und Studierende – Anerkennung für besonderes Engagement in der Ausbildung – Durch [...]

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.