Kleingemünd: Vier Personen leicht verletzt

(Symbolbild)

PKW gerät in Gegenverkehr

(ots) Aus bislang ungeklärter Ursache geriet am Sonntag gegen 16.00 Uhr ein Audi Fahrer auf der Neckarsteinacher Straße in östlicher Richtung auf Höhe der Einmündung Zum Felsenberg in den Gegenverkehr und stieß dadurch mit einen entgegenkommenden Fiat zusammen.

Werbung
Die Kinder des 23-jährigen Verursachers, 3 Jahre und 6
Monate alt, sowie seine Ehefrau wurden genauso wie der 59-jährige Fiat-Fahrer bei dem Zusammenstoß leicht verletzt und vorsorglich in ein Krankenhaus eingeliefert. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die Höhe des Sachschadens wird auf ca. 25.000,- Euro geschätzt. Während der Unfallaufnahme musste die Straße zeitweise voll gesperrt werden, so dass es in beide Richtungen zu erheblichen Verkehrsbehinderungen kam.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Fünf Preise beim Känguru-Wettbewerb

Auf dem Bild zu sehen die Gewinner und zwei der unterrichtenden Mathematiklehrkräfte. (Foto: privat) Eberbach.   (pm) 48 Schülerinnen und Schüler des Hohenstaufen-Gymnasiums Eberbach haben dieses [...]

„Stolpersteine“ unter die Lupe genommen

Fraktionssitzung der CDU mit Stadtrundgang (pm) Zu einer Fraktionssitzung mit Stadtbegehung trafen sich die Mitglieder der Walldürner CDU Gemeinderatsfraktion gemeinsam mit Bürgermeister Markus Günther. Die [...]

16 neue Feuerwehrkameraden im Einsatz

(Foto: privat) (jl) Am Samstag fand in Hardheim der Abschluss der Truppmann Teil 1-Ausbildung statt. Die Teilnehmer aus den Wehren Hardheim, Höpfingen und Walldürn hatten [...]