Mudau: Auffahrunfall

(Symbolbild)

(ots) Ein 29-jähriger Fahrer eines VWs wollte am Montagnachmittag in Mudau von der Bahnhofstraße auf den Parkplatz eines Supermarktes abbiegen. Da Fahrzeuge entgegenkamen, musste er seinen Pkw anhalten. Der nachfolgende 26-jährige Lenker eines VW Passat erkannte dies zu spät und fuhr auf das stehende Fahrzeug auf. Verletzt wurde niemand, der Sachschaden beläuft sich auf zirka 4.000 Euro.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen: