Hundheim: Von der Straße geweht

(Symbolbild)

(ots) Am Samstag, gegen 11.45 Uhr, befuhr ein 17-Jähriger mit einem Leichtkraftrad der Marke Honda die K2829 von Hundheim in Richtung Dörlesberg.

Werbung
In einer Rechtskurve, in Höhe der Ernsthof, verlor er, infolge eines Windstoßes, die Kontrolle über sein Krad. Er kam nach links von der Fahrbahn ab, fuhr in den dortigen Straßengraben und kam an einer Betonverbauung zum Liegen. Hierbei wurde er leicht verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 500 Euro.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

TSV Buchen im Heimspiel gefordert

Kann Philipp Kraft am Samstag wichtige Tore zum erhofften Sieg beitragen? (Foto: pm) Am Samstag erwarten die Handballer des TSV Buchen die TSG Heilbronn zum [...]

Azubis sollten Lehrstellen-Check machen

(Foto: pm) 530 freie Lehrstellen im Neckar-Odenwald-Kreis – In Hotels und Restaurants noch 26 Azubis gesucht (pm) Heute Schüler, morgen Azubi – der Countdown läuft: [...]

Drei Landräte tagen in Buchen

Von Tourismus über Ausbildung bis zur Schweinepest: Die Landräte des Dreiländerecks tagten in Buchen zu aktuellen Themen. (Foto: LRA) Buchen. (lra) Mit einer Präsentation zu [...]