Oktoberfest beim SV Zwingenberg

(pm) Am vergangenen Wochenende fand in der ausverkauften Peter-Kirchesch-Halle in Zwingenberg das vierte Oktoberfest des SV Zwingenberg statt.

Wie im vergangenen Jahr startete nach der Eröffnung durch Vorstandsmitglied Julian Felice und dem professionellen Fassanstich durch Bürgermeister Norman Link, die Musikkapelle „Kleiner Odenwald Allemühl“ mit stimmungsvoller Musik durch. Es dauerte nicht lange, bis die ersten Besucher bereits auf den Bänken tanzten und lauthals mitsangen. Nach drei Stunden übergaben die „Allemühler“ die Bühne an „Chris Epp and Friends“, die den Stimmungspegel mit ihrer tollen Musik bis weit nach Mitternacht auf einem hohen Level hielten.

Im Rahmen der Eröffnung ging ein besonderer Dank den fleißigen Helfern des SVZ, der HvO-Gruppe des DRK Neckargerach, dem Schützenverein Zwingenberg für das Keiler-Schießen und nicht zuletzt dem Team Sigmund für die gute Bewirtung sowie dem tollen Publikum in den bayrischen Trachten.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mit eisernem Willen zur Bestleistung

(Foto: privat) (tob) Nach 19 km Renndistanz, 78 Hindernissen und extremen Wettkampfbedingungen an zwei sehr anstrengenden Tagen waren die Kräfte am Ende. Aber es hat [...]

SC Weisbach mit neuem Trainerduo

Unser Bild zeigt die beiden neuen Trainer Michael Leiner und David Galm (Foto: Emanuele Zerbo) Gut gemischter Kader soll auch in der kommenden Spielzeit die [...]