Neckarsulm: Angriffe gegen Polizisten

(Symbolbild)

(ots) Ein 40-Jähriger Autofahrer wurde am Donnerstag gegen 01:30 Uhr in der Neckarsulmer Werftstraße einer Polizeikontrolle unterzogen, da er zuvor in Schlangenlinien fuhr.

Werbung
Der offensichtlich stark alkoholisierte und vermutlich auch unter Drogeneinfluss stehende Autofahrer, musste durch die Beamten aus dem Fahrzeug gebracht werden, da er dieses nicht freiwillig verließ. Im weiteren Verlauf griff er die eingesetzten Beamten körperlich an und bespuckte sie. Dennoch musste er anschließend die Polizisten begleiten und eine Blutprobe abgeben. Da er sich während der gesamten Dauer aggressiv verhielt, musste er die restliche Nacht in der Gewahrsamszelle verbringen. Der 40-Jährige muss nun mit mehreren Strafanzeigen rechnen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

16 neue Feuerwehrkameraden im Einsatz

(Foto: privat) (jl) Am Samstag fand in Hardheim der Abschluss der Truppmann Teil 1-Ausbildung statt. Die Teilnehmer aus den Wehren Hardheim, Höpfingen und Walldürn hatten [...]

Kriterien für die Notfallversorgung erfüllt

(Foto: pm) Mosbach/Buchen. (lra) Die Neckar-Odenwald-Kliniken erfüllen die am Donnerstag vom Gemeinsamen Bundesausschuss veröffentlichten neuen Kriterien für die Notfallversorgung. Dies ergab eine erste Prüfung durch [...]

VfR Scheidental ehrt treue Mitglieder

 Unser Foto zeigt die Geehrten zusammen mit dem 1. Vorsitzenden Frank Brenneis und Ehrenvorsitzendem Walter Hofmann. (Foto: Liane Merkle)  (lm)  Treue und langjährige Mitglieder sind [...]