25 Jahre im öffentlichen Dienst

Landrat gratulierte Ravensteins Bürgermeister Hans-Peter von Thenen im Landratsamt

Mosbach.  (pm) Zu seiner 25-jährigen Tätigkeit im öffentlichen Dienst gratulierte Landrat Dr. Achim Brötel Ravensteins Bürgermeister Hans-Peter von Thenen diese Woche im Landratsamt. Es sei ihm ein Anliegen gewesen, so der Landrat, persönlich Dank und Anerkennung für das Geleistete auszusprechen. „Sie haben sich in Ihrem beruflichen Lebenslauf, von der Verpflichtung bei der Bundeswehr bis zur Wahl zum Bürgermeister, kontinuierlich weiterentwickelt“, sagte Dr. Brötel bei seiner Gratulation und dem Überreichen der Urkunde.

Werbung
Hans-Peter von Thenen, der mit seiner Frau Beate gekommen war, bedankte sich für die Worte des Landrats. Er betonte, dass ihm seine Arbeit viel Freude bereite, denn es gebe, wie aktuell beim Umbau der Schule in Oberwittstadt zum zentralen Kindergarten, immer neue Herausforderungen.

Geboren wurde von Thenen in Löningen in Niedersachsen, der Mittleren Reife 1986 folgte eine Lehre als Koch und die langjährige Verpflichtung als Verpflegungsfeldwebel des Bundeswehrstandorts Hardheim. Ab 2001 absolvierte er eine Ausbildung zum Finanzbeamten, die er als Finanzwirt abschloss. Anschließend arbeitete er im Finanzamt Heidelberg. 2012 wurde von Thenen dann zum Bürgermeister in Ravenstein gewählt. Er ist Vater von zwei Töchtern.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

„Man kann ihnen nicht in die Augen schauen“

(Foto: privat) Mo Asumangs filmische Auseinandersetzung mit Rechtsradialen begeistert Schüler und Lehrer am GTO Osterburken.  (pm) Mit Mo Asumang durfte das Ganztagsgymnasium Osterburken (GTO) im [...]

Mosca eröffnet Lernfabrik in Waldbrunn

(Foto: pm) Juniorfabrik zur Ausführung eigener Aufträge – 250 Quadratmeter Platz für Auszubildende und Studierende – Anerkennung für besonderes Engagement in der Ausbildung – Durch [...]

Minis der SG Waldbrunn in Sinsheim aktiv

  Das Bild zeigt die erfolgreichen Handballerinnen und Handballer: Lukas, Tom, Emilio Anna-Linnèa, Katharina, Ben und Anton. Auf dem Bild fehlt Oliver. (Foto: privat) (bm) Am [...]

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.