Bad Friedrichshall: Blitzersäule beschädigt

(Symbolbild)

(ots)   Auf ungefähr 80.000 Euro wird der Schaden an einer Blitzersäule
entlang der B27/Uhlandstraße in Bad Friedrichshall geschätzt. Der
Faher eines dunklen (grau oder braun) Polos, der neueren Bauart, fuhr
mit seinem Pkw zunächst rückwärts auf dem Seitenstreifen und
kollidierte hierbei mit der Säule.

Werbung
Diese knickte durch den Aufprall ab und kippte auf einen Blumenkübel. Der Fahrer stieg aus, schaute sich den von ihm verursachten Schaden an, stieg wieder in seinen Polo
und flüchtete. Die Person wurde beobachtet und als circa 180 cm groß
beschrieben, bekleidet mit einer Kapuze. Rein von der Statur her
müsste es sich um einen Mann gehandelt haben. Die Polizei Neckarsulm,
Telefon 07132 93710, sucht weitere Zeugen des Vorfalls. Zum
Unfallzeitpunkt herrschte dichter Berufsverkehr.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Waldbrunn: Gewinnerinnen stehen fest

Das Bild zeigt von links Sarah Tabea Ortner, Glücksfee Laila Sury Ortner, Bürgermeister Markus Haas und Badeaufsicht Silvia Eck. (Foto: Hofherr) Katzenbuckel-Therme wertet Umfrage aus [...]

Fünf Preise beim Känguru-Wettbewerb

Auf dem Bild zu sehen die Gewinner und zwei der unterrichtenden Mathematiklehrkräfte. (Foto: privat) Eberbach.   (pm) 48 Schülerinnen und Schüler des Hohenstaufen-Gymnasiums Eberbach haben dieses [...]