Hilfe für Opfer familiärer Gewalt

Symbolbild - Soziales-Senioren

3.000 Euro für den Förderverein Frauen- und Kinderschutzhaus Neckar-Odenwald-Kreis

 
Mosbach. (pm) Wertvolle und ganz konkrete Hilfe für Frauen und Kinder in Not leistet schon seit 2007 eine mit Hilfe der Sparkasse Neckartal-Odenwald gegründete private Stiftung im Landkreis. Stiftungsvorstand Horst Herdel freute es ganz besonders, dass er zum 25-jährigen Jubiläum den Förderverein Frauen- und Kinderschutzhaus Neckar-Odenwald-Kreis zum wiederholten Male mit einer Spende bedenken konnte. 3.000 Euro überreichte er so der Vorsitzenden, Angelika Bronner-Blatz. Dabei überbrachte er die herzlichen Grüße der Stiftungsgründerin, die anonym bleiben möchte. Herdel betonte, soziale und gemeinnützige Einrichtungen seien zunehmend auf privates Kapital angewiesen. „Und Stiftungen spielen dabei heute eine wichtigere Rolle denn je“, so Herdel. Er zeigte sich daher froh, dass es, trotz des niedrigen Zinsniveaus, wieder gelungen sei, einen guten Gewinn für die Stiftung zu erwirtschaften. Bronner-Blatz dankte Herdel für die großzügige Ausschüttung, das Geld werde unter anderem für die Modernisierung des Hauses eingesetzt. Herdel versicherte abschließend, die Stiftungsgründerin verfolge mit großem Interesse die segenreiche Arbeit des Vereins.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

16 neue Feuerwehrkameraden im Einsatz

(Foto: privat) (jl) Am Samstag fand in Hardheim der Abschluss der Truppmann Teil 1-Ausbildung statt. Die Teilnehmer aus den Wehren Hardheim, Höpfingen und Walldürn hatten [...]

Kriterien für die Notfallversorgung erfüllt

(Foto: pm) Mosbach/Buchen. (lra) Die Neckar-Odenwald-Kliniken erfüllen die am Donnerstag vom Gemeinsamen Bundesausschuss veröffentlichten neuen Kriterien für die Notfallversorgung. Dies ergab eine erste Prüfung durch [...]

VfR Scheidental ehrt treue Mitglieder

 Unser Foto zeigt die Geehrten zusammen mit dem 1. Vorsitzenden Frank Brenneis und Ehrenvorsitzendem Walter Hofmann. (Foto: Liane Merkle)  (lm)  Treue und langjährige Mitglieder sind [...]