Buchen: Hindernisse auf der Fahrbahn

(Symbolbild)

(ots) Vermutlich beim Ausfahren von der Verladestelle der Bahn auf die Landstraße zwischen Buchen und Bödigheim beschädigte ein größeres Fahrzeug am Mittwochmorgen die Randsteine an der Einmündung.

Werbung
Die Steine wurden teilweise herausgerissen und blieben auf der Landstraße liegen, so dass sie dort für zwei Verkehrsteilnehmer zum Hindernis wurden. Ein Toyota-Fahrer und eine Opel-Lenkerin überfuhren die großen Brocken, so dass durch den Unfall nicht nur die Fahrbahnbegrenzung, sondern auch zwei Pkw beschädigt wurden. Alleine an den Autos entstand Sachschaden in Höhe von rund 1.000 Euro. Zeugen, welche die Beschädigung der Randsteine gesehen haben oder die Hinweise auf das Verursacherfahrzeug geben können, werden gebeten das Polizeirevier Buchen, Telefon 06281 9040, zu kontaktieren.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Volksbank Mosbach fördert Theater im Birkenhof

_ Bei der Spendenübergabe vor der Theaterkulisse (v.li.) Volksbank-Vorstand Marco Garcia, Gudrun Polit vom Verein Freilichtspiele Kleiner Odenwald und Hauptdarsteller Bernd Helmreich. (Foto: pm) Spende in [...]

Waldbrunn plant Sommerferienprogramm 2018

Anbieter für abwechslungsreiches Programm gesucht Die Gemeindeverwaltung Waldbrunn will auch in den Sommerferien 2018 (26.07. – 09.09.2018) wieder ein Ferienprogramm für Kinder organisieren. Hierzu ist [...]

Seckach plant Bau einer Kneippanlage

 Derzeit angestrebter Standort der Freizeitanlage auf der Wiese neben dem Hallenbad.(Foto: Liane Merkle) Seckach. (lm)  Bereits seit dem Jahre 2014 gibt es im Ortsteil Seckach [...]