Bad Mergentheim: Leben gerettet

(Symbolbild)

(ots) Dank einer aufmerksamen und bedachten Zeugin konnten Polizei und Feuerwehr das Leben einer älteren Frau retten. Die Zeugin gab der Polizei gegenüber an, dass sie die Rentnerin aus Bad Mergentheim samstags immer bei ihrem routinemäßigen Spaziergang beobachten könne.

Werbung
Da die 81-Jährige diesen Samstag nicht wie gewohnt erschien, das Licht in der Wohnung aber brannte, alarmierte die Zeugin am Montagmorgen die Polizei. Die eintreffenden Beamten stellten fest, dass auch der Fernseher in der Wohnung lief und klingelten an der Wohnungstür. Da jedoch niemand reagierte musste die Eingangstür geöffnet werden. Hierzu war die Feuerwehr nötig. Nachdem diese umgehend am Einsatzort erschienen war und die Eingangstüre geöffnet hatte, konnte die Dame dank aller Beteiligten lebend, aber hilflos auf dem Boden liegend aufgefunden werden. Sie wurde daraufhin direkt in ein Krankenhaus verbracht.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

16 neue Feuerwehrkameraden im Einsatz

(Foto: privat) (jl) Am Samstag fand in Hardheim der Abschluss der Truppmann Teil 1-Ausbildung statt. Die Teilnehmer aus den Wehren Hardheim, Höpfingen und Walldürn hatten [...]

Kriterien für die Notfallversorgung erfüllt

(Foto: pm) Mosbach/Buchen. (lra) Die Neckar-Odenwald-Kliniken erfüllen die am Donnerstag vom Gemeinsamen Bundesausschuss veröffentlichten neuen Kriterien für die Notfallversorgung. Dies ergab eine erste Prüfung durch [...]

VfR Scheidental ehrt treue Mitglieder

 Unser Foto zeigt die Geehrten zusammen mit dem 1. Vorsitzenden Frank Brenneis und Ehrenvorsitzendem Walter Hofmann. (Foto: Liane Merkle)  (lm)  Treue und langjährige Mitglieder sind [...]