Neckarsulm: Keller in Brand

(Symbolbild)

(ots) In den Kellerräumen eines Wohnhauses in der Friedenstraße in Neckarsulm ist am Samstag, gegen 12.20 Uhr, ein Feuer ausgebrochen. Der Hauseigentümer hatte den Brand bemerkt und noch versucht ihn mit einem Feuerlöscher zu bekämpfen. Vor Ort kamen eine Polizeistreifenwagenbesatzung und die Freiwillige Feuerwehr mit sechs Fahrzeugen und 33 Leuten. Auslöser des Brandes war vermutlich, dass eine Bewohnerin versehentlich statt des Lichtschalters im Keller den Schalter zur Inbetriebnahme einer Sauna betätigte, die als Lagerraum genutzt wurde. Daraufhin kam es wahrscheinlich zur Feuerbildung. Der entstandene Sachschaden ist noch unbekannt.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Drei Landräte tagen in Buchen

Von Tourismus über Ausbildung bis zur Schweinepest: Die Landräte des Dreiländerecks tagten in Buchen zu aktuellen Themen. (Foto: LRA) Buchen. (lra) Mit einer Präsentation zu [...]

„Hunde sprechen kein Deutsch“

Symbolbild (Foto: Pixabay) Seminar in Theorie und Praxis vom 25.05.2018 bis 27.05.2018 in Waldbrunn Körpersprache, Feinheiten und Kleingedrucktes (pm) Hunde sprechen kein Deutsch sie sprechen nicht einmal [...]

Deutlich gestiegene Preise für Eiche

 Bürgermeister Roland Burger, der Geschäftsführer der Forstlichen Vereinigung Odenwald-Bauland (FVOB) Helmut Schnatterbeck, Revierleiter Bernhard Linsler und Platzwart Jürgen Günther vor dem wertvollen Stamm aus dem [...]