Buchen: Auf bremsenden Pkw aufgefahren

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

(ots) Ein Sachschaden in Höhe von etwa 4.000 Euro entstand am Mittwochnachmittag bei einem Auffahrunfall auf der Landstraße zwischen Buchen und Eberstadt. Der 57-jährige Fahrer eines Citroen musste seinen Pkw wegen eines vorausfahrenden Linksabbiegers abbremsen. Der dem Citroen nachfolgende 18-jährige Lenker eines VW Polo fuhr aufgrund zu geringen Sicherheitsabstandes auf den Citroen auf. Personen wurden nicht verletzt.

Zum Weiterlesen: