Heidelberg: Unfalltoter identifiziert

(Symbolbild)

(ots) Nach wie vor unklar ist der Hergang des Verkehrsunfalls, bei dem am späten Donnerstagabend auf der Speyerer Straße (L 600a) ein zunächst unbekannter Fußgänger nach der Kollision mit einem Taxi ums Leben gekommen war (NZ berichtete).

Ein 29-jähriger Taxi-Fahrer war gegen 23.45 Uhr auf der Speyerer Straße in Richtung Schwetzingen unterwegs, als er den Fußgänger erfasste, der sich in Höhe des Stückerwegs auf der Fußgängerfurt befand. Der Mann erlitt dabei so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle verstarb.

Die Leiche und das Taxi wurden zur Klärung der Identität und des Unfallhergangs beschlagnahmt. Ein Sachverständiger ist hinzugezogen.

Was die Identität des Fußgängers anbelangt, sind die Ermittler der Verkehrspolizei Heidelberg einen Schritt weiter. Bei dem Mann dürfte es sich um einen 69-Jährigen handeln, der in einem Heidelberger Stadtteil wohnt. Die gerichtsmedizinischen Untersuchungen zur definitiven Feststellung seiner Identität sind jedoch noch nicht abgeschlossen.

Werbung
An der Unfallstelle war die Ampelanlage in Betrieb. Wie dAmpelschaltung zum Zeitpunkt des Unfalls war und damit verbundene Frage, wer „Grün“ hatte, ist noch Gegenstand der Ermittlungen.

Zeugen, die dem Taxi hinterherfuhren oder auch Personen, die vor der Kollision an der Unfallstelle vorbei fuhren und möglicherweise auf den Fußgänger aufmerksam wurden, werden gebeten, sich dringend mit der Verkehrspolizei Heidelberg, Tel.: 0621/174-4140 in Verbindung zu setzen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.