Buchen: Vorfahrt nicht beachtet

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

(ots) Ein Sachschaden in Höhe von etwa 4.000 Euro entstand bei einem Verkehrsunfall, der sich am Donnerstagmorgen auf der B 27 im Bereich der Einmündung Buchen-Süd ereignete. Der 19-jährige Lenker eines Opel wollte an der Einmündung Buchen-Süd nach links auf die B 27 einbiegen. Dabei missachtete er die Vorfahrt eines auf der B 27 von Heidersbach kommenden 50-jährigen Skoda-Fahrers, der von der B 27 nach links in Richtung Buchen abbiegen wollte. Beim Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge wurden keine Personen verletzt.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: