Zur Freude der Patienten

Vorweihnachtliche Besuche an den Neckar-Odenwald-Kliniken

Buchen/Mosbach. (pm) Es ist eine schöne Tradition, dass unterschiedlichste Gruppen die Neckar-Odenwald-Kliniken im Advent besuchen und dort vorweihnachtliche Grüße überbringen. Den Auftakt machte am Standort Buchen der Nikolaus, der, begleitet von Gitarrenspiel und dem Chor der Grünen Damen, am 06. Dezember gute Stimmung verbreitete. Teilgenommen haben an diesem Rundgang viele Klinikmitarbeiter und deren Kinder. Ebenso besuchten an den folgenden Adventswochenenden der Chor Cantus M des MGV „Liederkranz“ Buchen und der Männergesangverein 1863 Altheim jeweils unter der Leitung von Michael Wüst die Buchener Stationen. Begleitet wurden sie von Pflegedienstleiter Kurt Böhrer. Den Abschluss macht dann am letzten Adventswochenende, begleitet vom Ärztlichen Leiter, Priv.-Doz. Dr. Harald Genzwürker, die BCH-Bloos Band mit Dirigent Andreas Pflüger.

Am Standort Mosbach wiederum haben Schülerinnen und Schüler der Lohrtalschule insbesondere Patienten der Akutgeriatrie mit einem Gedicht und Liedern erfreut. In sehr großer Zahl kamen auch Schülerinnen und Schüler der Wilhelm-Stern-Schule, die in der Krankenhauskapelle das Stück “Der Schuster Martin“ aufführten und einige Lieder vortrugen. Die Patienten konnten dies auch per Liveübertragung auf ihren Stationen verfolgen. Groß war bei diesen die Dankbarkeit über die Besuche, bei denen jeweils die besten Genesungswünsche überbracht wurden.

Werbung
Werbeanzeigen

Artikel empfehlen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen