Lohrbach: Tödlicher Arbeitsunfall

(ots) Bei Holzarbeiten ist am Donnerstagnachmittag ein 75-Jähriger zu Tode gekommen. Gegen 16 Uhr meldeten Zeugen einen Arbeitsunfall in einem Feldgebiet in Mosbach-Lohrbach. Für den Mann kam jede Hilfe zu spät. Der hinzugerufene Notarzt und der Rettungsassistent sowie die Polizeikräfte konnten nur noch den Tod des 75-Jährigen feststellen. Offenbar hatte der Mann mit einem Kegelspalter Holz bearbeitet, wodurch er tödlich verletzt wurde.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: