Elztal: Neue Leitplanke beschädigt

(ots) Heftig muss der Aufprall gewesen sein, als ein 18-jähriger Golf-Fahrer am Freitagabend in die Leitplanke im Bereich der Auerbacher Talbrücke gekracht ist. Der junge Mann kam aus Richtung Auerbach und fuhr vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit von der Bundesstraße 292 quer über die B 27 in die jüngst fertiggestellte Leitplanke. Diese wurde dadurch auf einer Länge von 30 Metern so stark beschädigt, dass mehr als 19 Pfosten herausgerissen wurden. An der Straßeneinrichtung entstand ein Sachschaden in Höhe von mehr als 15.000 Euro. Am Fahrzeug des Fahranfängers entstand Totalschaden in Höhe von 5.000 Euro. Der Fahrer blieb unverletzt.

Werbeanzeigen

Artikel empfehlen:

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen