Buchen: Unfall im Nebel

(Symbolbild)

(ots) Starker Nebel herrschte am Mittwochmorgen im Bereich Buchen vor. Eine Autofahrerin, die gegen 6.15 Uhr, auf der Landesstraße in Richtung Eberstadt unterwegs war, brachte dies in Bedrängnis. Durch die starke Sichtbehinderung bog sie zu früh von der Fahrbahn ab und fand sich auf einem Feldweg wieder. Als die 54-Jährige mit ihrem Daimler rückwärts wieder herausfahren wollte, konnte sie den Wegverlauf nicht richtig überblicken. Statt zurück auf die Landesstraße, geriet das Auto in den angrenzenden Graben. Verletzt wurde dabei niemand. Sein Auto blieb vorerst stehen.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: