Klinge-Nachwuchs feiert Futsal-Titel

Symbolbild
  • Im Halbfinale den Favorit aus Hoffenheim eliminiert

  • Seckach. (lm) „Wer den haushohen Favorit TSG Hoffenheim Favorit im Halbfinale schlägt, hat auch den ersten Platz im Turnier verdient“, gemeint sind die D-Juniorinnen des SC Klinge Seckach, die als Außenseiter erstmals den Titel eines Badischen Fußball-Meisters im Futsal feiern durfte .

    „Wir können es noch kaum glauben und sind sehr stolz auf unsere Mädels“, bekundeten gleichsam SC Klinge Vorsitzender Frank Bäcker, Trainer Stefan Sauter-Schnabel und auch Seckachs Bürgermeister Thomas Ludwig.

    Die Neurotthalle in Ketsch war Austragungsort der Badischen Futsal-Meisterschaften der D- und C-Jugend. Bei den D-Juniorinnen kämpften acht Mannschaften aus dem gesamten Verbandsgebiet um den Titel, darunter auch der Favorit TSG 1899 Hoffenheim. Allerdings gewannen die D-Juniorinnen des SC Klinge Seckach im Halbfinale völlig unerwartet mit 1:0 gegen den Nachwuchs des Bundesligisten Hoffenheim und auch im Finale gegen SC Olympia Neulußheim setzten sie sich dank einer wiederum geschlossenen Mannschaftsleistung mit 2:0-Toren durch.

    Hier alle Platzierungen:

    1. SC Klinge Seckach
    2. SC Olympia Neulußheim
    3. TSG 1899 Hoffenheim
    4. TSV Amicitia Viernheim
    5. TuS Mingolsheim
    6. FC Astoria Walldorf
    7. SG HD-Kirchheim
    8. SSV Waghäusel.
    <li></li>
    <li>Sämtliche Mannschaften erhielten vom stellvertretenden Verbandsjugendleiter Jörg Barthelmes, Jugendspielleiter Siegfried Bartussek sowie Mannheims Kreisvorsitzendem Urkunden, Futsalbälle und ein Geschenk der Volks- und Raiffeisenbanken.</li>
    <li>Für die ersten drei Plätze gab es zusätzlich Medaillen und die Siegerinnen aus Seckach freuten sich über die Meisterschale sowie Tickets für den Europa-Park Rust.</li>
    <li>Außerdem wurde SCK-Spielerin Hannah Kolb bei den Einzelehrungen als beste Torhüterin ausgezeichnet. Auch die neutralen Beobachter würdigten damit, dass sie seit Jahren eine feste Bank im Tor ist und sehr unauffällig, ruhig und mannschaftsdienlich spielt.</li>
    <li>Mit diesem großartigen Erfolg haben sich die D-Juniorinnen des SC Klinge Seckach für die am 16. März 2019 in Ellwangen stattfindenden Baden-Württembergischen Meisterschaften (VR-Talentiade CUP) qualifiziert – ein weiterer sportlicher Höhepunkt für die Mannschaft und den ganzen SC Klinge Seckach, dessen konsequente Jugendarbeit immer mehr Früchte trägt.</li>&nbsp;
    

     

     

     

    Artikel teilen:

    Zum Weiterlesen: