Osterburken: Garage brennt komplett aus

Eine Person leicht verletzt

(ots) Beim Brand einer Garage in der Adolf-Kolping-Straße in Osterburken wurde am Donnerstagmittag eine Person leicht verletzt. Diese wurde wegen des Verdachts einer Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus eingeliefert.

Gegen 11.40 Uhr wurde die Polizei über den Brand informiert. Die Feuerwehren aus Osterburken und Buchen waren mit sieben Fahrzeugen und 33 Einsatzkräften vor Ort und konnten ein Übergreifen der Flammen auf die Gebäude neben der Garage verhindern.

An der Garage selbst entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 50.000 Euro. Als Ursache wird heiße Asche vermutet.

Artikel empfehlen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen