SG Auerbach schlägt Vorletzten

SG Auerbach – SpG Scheidental / Wagenschwend 2 5:0 (4:0)

(mj) Zu Beginn taten sich die Gastgeber gegen den Tabellenvorletzten noch schwer. Nach 16 Minuten waren dann aber alle Bedenken zerstreut, denn in der 14. und 16. Minute traf Tobias Henke zweimal. Nun spielte die SGA locker auf und Tobias Edelmann, sowie Thomas Painer in der 43. Minute per Freistoß, erhöhten auf 4:0.

Das nun in der zweiten Halbzeit erwartete Schützenfest blieb aus, weil die Gäste ihre Offensive zugunsten einer massierten Abwehr auflösten. Nur Silas Eberle traf noch einmal ins Schwarze, als er eine schöne Hereingabe von Tobias Edelmann unhaltbar verwandelte.

 

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: