Mit Gum-Walls gegen Verschmutzung

Sonja Regenauer, mitverantwortlich im Haltestellenmanagement der rnv für die Ausstattung, Instandhaltung und Reinigung von Haltestellen, und Klaus Götz von The Gum Wall GmbH. (Foto: pm)

Mannheim. (pm) Seit letzten Freitag stehen an ausgewählten Haltestellen der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (rnv) in Ludwigshafen und Mannheim die Gum-Walls, die im Rahmen eines Pilotprojekts installiert wurden. Die Kooperation der rnv mit dem

Familienunternehmen The Gum-Wall GmbH aus Mosbach soll eingetretene Kaugummis im Haltestellenbereich verhindern und so präventiv für mehr Sauberkeit an Haltestellen sorgen.

Die Gum-Walls bieten neben den Mülleimern an Haltestellen nun eine weitere Möglichkeit, alte Kaugummis zu entsorgen. Sie sind bereits durch ihr farbenfrohes und auffälliges Design von Weitem zu erkennen. Das Prinzip ist denkbar einfach: Anstatt die gekauten Kaugummis am Ende rücksichtslos auf den Boden zu spucken, können diese stattdessen an die Gum-Wall geklebt werden.

Wenn der Bogen anschließend voll ist, kann das Papier durch die Haltestellenservicegruppe einfach entfernt und im Müll entsorgt werden. So können Reinigungskosten reduziert werden, da die Entfernung von Kaugummi vom Boden aufwendig und kostenintensiv ist. An einigen rnv-Haltestellen in Ludwigshafen und Mannheim werden die Gum-Walls nun testweise vier bis sechs Wochen eingesetzt.

„Saubere und gepflegte Haltestellen sind als Visitenkarte unseres Unternehmens selbstverständlich wichtig, damit sich die Fahrgäste wohlfühlen. Mit der Gum-Wall testen wir derzeit, wie sich die Stationen nachhaltig sauberer halten lassen“, sagt Sonja Regenauer, mitverantwortlich im Haltestellenmanagement der rnv für die Ausstattung, Instandhaltung und Reinigung von Haltestellen. „Wir möchten nun erst einmal einen Erfahrungswert bekommen, wie die Fahrgäste die Innovation nutzen und wie sich so die Sauberkeit an den Haltestellen verbessern lässt.“

Im Rahmen des Pilotprojekts wurden Gum-Walls im Ludwigshafener Stadtgebiet jeweils an den Haltestellen Berliner Platz, LU Rathaus, LU Hauptbahnhof und Am Schwanen sowie in Mannheim an der Haltestelle Maimarkt angebracht. Neben den installierten Gum-Walls bleiben Mülleimer, in denen sich Kaugummis nebst anderem Abfall weiterhin einfach entsorgen lassen, an den Haltestellen bestehen.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: