Jagsthausen: Ehemann tritt Polizist

(Symbolbild)

Rausch in der Zelle ausgeschlafen

(ots) Polizeibeamter tätlich angegriffen Nachdem es am Freitag um 19.00 Uhr in der Kirchfeldstraße zu einem Vorfall der häuslichen Gewalt gekommen war, wurde dem 35-Jährige Ehemann ein Platzverweis ausgesprochen. Der alkoholisierte Mann kam diesem Verweis nicht nach, worauf er in Gewahrsam genommen wurde. Dabei versuchte der 35-Jährige mit dem Fuß gegen einen Polizeibeamten zu treten. Das nützte dem aggressiven Mann jedoch nichts. Nach einer Blutprobe durfte er die Nacht in einer Zelle verbringen.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen