Oberzent: Falsches Kennzeichen

Fahrer berauscht und ohne Führerschein – Polizei untersagt Weiterfahrt und leitet Ermittlungsverfahren ein

Oberzent. (ots) In gleich mehreren Verfahren wird sich ein 41 Jahre alter Mann aus Sensbachtal nach seiner Kontrolle am Freitagnachmittag strafrechtlich verantworten müssen.

Zivilbeamte der Polizei Südhessen hatten den Mann, kurz nach 13 Uhr, in der Dieselstraße, als Fahrer eines Mokick Kawasaki, gestoppt. Rasch stellte sich im Rahmen seiner Überprüfung heraus, dass der 41-Jährige weder im Besitz eines Führerscheins ist, noch das richtige Versicherungskennzeichen an seine Maschine angebracht hatte. Zudem zeigte er körperliche Anzeichen für den Konsum von Drogen.

Somit endete die Fahrt, die ihm untersagt wurde, vorerst auf der Polizeistation Erbach. Dort wurde ihm eine Blutprobe entnommen und Anzeige wegen des Verdachts des Kennzeichenmissbrauchs, Fahren ohne Führerschein und Fahren unter Drogeneinfluss, erstattet.

Zu Fuß durfte der Beschuldigte, nach Abschluss aller polizeilichen Maßnahmen, die Wache verlassen.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen