Walldürn: Brandursache unklar

(Symbolbild)

(ots) Beamte des Polizeipostens Walldürn und der Kriminaltechnik versuchen derzeit herauszufinden, wie es am späten Sonntagabend zum Brand in einem Wohnhaus in der Bonnstraße in Walldürn kommen konnte (NZ berichtete).

Durch das Feuer wurden sieben Bewohner und zwei Feuerwehrleute verletzt. In der ersten Pressemitteilung war zunächst fälschlicherweise berichtet worden, dass sich alle 16 Bewohner selbständig in Sicherheit bringen konnten. Zwischenzeitlich steht aber fest, dass acht Personen von der Feuerwehr mit einer Drehleiter in Sicherheit gebracht werden mussten.

Über die Höhe des Sachschadens kann derzeit noch keine Aussage getroffen werden.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen