Heilbronn: Großeinsatz in der Innenstadt

(Symbolbild)

(ots) Elf Streifen von verschiedenen Dienststellen waren am frühen Montagmorgen in der Heilbronner Innenstadt im Einsatz. Anlass war der Eingang eines Einbruchsalarms eines Juweliers in der Sülmer Straße. Die Polizeikräfte umstellten den Gebäudekomplex und durchsuchten alle in Frage kommenden Räume. Es stellte sich heraus, dass vermutlich ein Täter die Tür zu einem Bekleidungsgeschäft aufbrach und dort aus einer gewaltsam geöffneten Ladenkasse ein kleine Summe Bargeld stahl. Anschließend durchbrach er eine gemauerte Wand und gelangte durch die Öffnung in das Juweliergeschäft. Dort entwendete er Schmuck aus der Auslage. Es handelte sich allerdings nicht um die teuren Stücke des Ladens, denn die sind nachts sicher weggeschlossen. Zeugen, die in der Sülmer Straße in der Zeit zwischen 3.30 Uhr und 4.30 Uhr verdächtige Beobachtungen gemacht haben, möchten sich mit der Kriminalpolizei Heilbronn, Telefon 07131 104-4444, in Verbindung setzen.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen