Spielzeug-Sammelaktion zu Weihnachten

(Symbolbild – stevepb/Pixabay)
Mosbach. (pm) Die Dienstleistungsgesellschaft des Neckar-Odenwald-Kreises (Digeno) startet dieses Jahr in der Vorweihnachtszeit eine ganz besondere Aktion: Durch Spielzeugspenden sollen auch Familien mit geringen finanziellen Mitteln die Möglichkeit erhalten, ihren Kindern ein Geschenk unter den Weihnachtsbaum zu legen.

Deshalb ruft die Digeno dazu auf, altes, aber gut erhaltenes Spielzeug, über das sich andere Kinder noch freuen, aus den Speichern und Kellern zu holen und gut sortiert an Sammelstellen in Mosbach und Buchen abzugeben. Dort werden die Spielzeugspenden gereinigt und wenn notwendig kleinere Reparaturen vorgenommen. Das aufgearbeitete Spielzeug soll dann pünktlich zum Weihnachtsfest an die Familien verschenkt werden und viele Kinderaugen zum Strahlen bringen.

Ausgeführt werden die Arbeiten von Teilnehmerinnen und Teilnehmern der so genannten Arbeitsgelegenheiten, über die arbeitssuchenden Menschen eine neue Zukunftsperspektive vermittelt wird. Somit hilft die Spielzeugspende gleich zweimal, nicht nur bedürftigen Kindern, sondern auch arbeitsuchenden Menschen, die damit eine wertvolle Aufgabe erhalten.

Abgegeben werden können die Spielzeugspenden in der Zeit vom 04. bis 29. November bei der
Digeno in Mosbach, Scheffelstr. 1 (Mo-Do: 08.00 – 16:30 Uhr, Fr: 08.00 – 13.00 Uhr) und in Buchen, Amtsstraße 22 (Mo-Fr: 08.00 – 12.00 Uhr, Mo-Do: 13:30-16:30).

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen