Hüffenhardt: Heizung geriet in Brand

(Symbolbild)

_(ots)_Am Freitag, gegen 16.25 Uhr, meldet die Feuerwehr dem Polizeipräsidium Heil-bronn einen Einsatz in der Hauptstraße. Offenbar wegen eines technischen Defektes geriet eine Holzheizung in einem Kellerraum in Brand. Bei Eintreffen der Feuerwehr hatten Angehörige und Anwohner mit einem Gartenschlauch bereits das Feuer weitestgehend gelöscht. Am Gebäude selbst entstand kein Schaden, die Heizungsanlage wurde jedoch vollständig beschädigt, es entstand an der Anlage ein Schaden von ca. 15.000 Euro. Warum die Holzheizung in Brand geriet ist noch unklar.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen