Kochendorf: Dreister Diebstahl

(Symbolbild)

(ots) Dreister geht es nicht mehr. Drei Männer, die augenscheinlich unter Drogeneinfluss standen, betraten am Montagabend, gegen 21.30 Uhr, den Shop einer Tankstelle in der Heilbronner Straße in Kochendorf. Während zwei die Kassiererin ablenkten, griff sich der Dritte einen großen Karton mit Zigarettenstangen verschiedener Marken in einem Wert von mehreren hundert Euro. Als die Angestellte den Diebstahl bemerkte, rannte er los und stürzte auf der Straße. Er verlor dabei seine Basecap und eine goldene Powerbank. Dann flüchteten auch die beiden anderen. Das Trio rannte in Richtung Bahnhof Kochendorf. Eine eingeleitete Fahndung brachte keinen Erfolg. Die Polizei hofft, dass die drei Täter jemandem am Montag, in der Zeit zwischen 21 und 22 Uhr im Bereich zwischen dem Bahnhof und der Heilbronner Straße aufgefallen sind. Zeugen möchten sich beim Polizeiposten Bad Friedrichshall, Telefon 07136 98030, melden.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: