Mosbach: Radfahrer prallt gegen Auto

(Symbolbild)

(ots) Vermutlich zu wenig Sicherheitsabstand zu einem Radfahrer hielt ein bislang unbekannter Autofahrer am Donnerstagmorgen bei seiner Fahrt durch die Pfalzgraf-Otto-Straße in Mosbach ein. Die Person fuhr gegen 7 Uhr mit einem dunklen Kombi vom Franz-Roser-Platz aus kommend in Richtung Gewerbeschule. Noch vor dem dortigen Zebrastreifen überholte der Pkw einen Radfahrer, der offenbar aufgrund des geringen Seitenabstand nach rechts auswich und gegen einen geparkten Audi fuhr. Dier 27-jährige Radfahrer wurde dabei leicht verletzt. An dem Audi entstand Sachschaden in Höhe von rund 2.500 Euro. Die Person am Steuer des Kombis hatte den Unfall vermutlich nicht mitbekommen und setzte ihre Fahrt fort. Die Polizei Mosbach, Telefon 06261 8090, sucht nun Zeugen des Unfalls oder Personen, die Hinweise auf den dunkeln Kombi geben können.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: