Sportlerehrung wegen Corona-Krise abgesagt

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Buchen. (pm) Die große Sportlerehrung, die für morgen, Mittwoch, den 11. März, geplant war und bei der die Stadt Buchen alljährlich verdiente Sportlerinnen und Sportler ehrt, wurde aufgrund der Corona-Krise abgesagt. Die Nachricht wurde bereits direkt an die meldenden Vereine und Schulen bzw. Trainerinnen und Trainer weiter gegeben mit der Bitte, die zur Ehrung vorgesehenen Sportlerinnen und Sportler umgehend zu informieren. Die Medaillen werden in den nächsten Tagen ebenfalls an die meldenden Personen verschickt und sollten mit einem Glückwunschschreiben des Bürgermeisters entsprechend verteilt werden.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: