Drogenfahrt beendet

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Buchen.  (ots) Auf dem Verbindungsweg zwischen Götzingen und Buchen stellte die Polizei am frühen Dienstagmorgen, gegen 2.00 Uhr, einen mutmaßlich drogenbeeinflussten Fahrzeugführer fest. Bei einer Verkehrskontrolle bemerkten die Polizisten deutliche Hinweise auf einen vorausgegangenen Drogenkonsum. Ein vor Ort durchgeführter Drogenvortest, war in der Folge positiv. Der BMW-Fahrer musste im Krankenhaus eine Blutprobe über sich ergehen lassen und durfte nicht mehr mit seinem Auto weiterfahren. Auf den 24-Jährigen kommt nun voraussichtlich neben einem Fahrverbot auch ein Bußgeldverfahren zu.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: