Ein halbes Dutzend Tore zum Start

Symbolbild
Unterstützen Sie NOKZEIT!

SpG Adelsheim/OberkessachEintracht Walldürn 2

(pm) Zum Auftakt der neuen Runde in Kreisklasse B Buchen traf die SpG Adelsheim/Oberkessach auf die Eintracht Walldürn 2. Milde Temperaturen und ein durch die lange Spielpause gut erholter Rasen sollten den Grundstein für ein gutes Spiel legen.

Von Beginn an übernahmen die Platzherren die Initiative und gingen nach fünf Minuten mit 1:0 in Führung.
Direkt im Gegenzug musste man nach einen schnell ausgeführten Freistoß jedoch das 1:1 hinnehmen. Davon nicht geschockt, hielt die SPG den Druck weiter hoch und ging nach einem schönen Spielzug erneut in Front. Nur zwei Minuten später bauten die Gastgeber nach einem schönen Eckball die Führung aus (3:1) . Mit dem Vorsprung ließ der Druck der Platzherren ein wenig nach, weshalb man unmittelbar vor dem Halbzeitpfiff noch den Anschlusstreffer zum 3:2 hinnehmen musste.

Die zweite Halbzeit startete wie die erste Halbzeit. Die SPG setzte den Gegner sofort unter Druck und so konnte man kurz nach Wiederanpfiff das 4:2 erzielen. Den Höhepunkt des Spiels lieferte Marcel Wiedemann, der auf Höhe der Eckfahne einen Freistoß direkt ins lange Eck schlenzte. Kurz vor Spielende konnte die SPG noch das 6:2 erzielen.

Mit einem halben Dutzend Tore startet die SpG Adelsheim/Oberkessach, erfolgreich in die neue Spielzeit.

Torschützen:
1:0 Marcel Wiedemann, 2:1 Marcel Wiedemann, 3:1 Erik Gorr, 4:2 Alexander Schröter, 5:2 Marcel Wiedemann, 6:2 Matthias Schmidt

Artikel teilen:

Werbung

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen