Fotokurs begeistert Teilnehmer

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

(Foto: pm)
 Beerfelden.  (pm) Der Verein „Generation Oberzent e.V.“ hatte am Sonntag in Zusammenarbeit mit dem Beerfelder Andreas Weinmann von Emotion.Picture einen Fotokurs für Anfänger angeboten. Organisiert wurde der Kurs von Michèle Johe die darauf achtete, dass die Corona Auflagen eingehalten wurden und so konnten auch nur zehn Personen teilnehmen. Erfreut war Sie, dass die Teilnehmer aus dem Stadtgebiet aber auch aus Brombachtal, Mörlenbach, Hirschhorn und Möckmül kamen, was zum Teil auf fehlenden Vereinsgebote in diesen Zeiten zurückzuführen ist.

Oft ist es so, dass man sich eine neue Digitalkamera oder sogar eine Spiegelreflexkamera zulegt, deren vielfältigen Bedienmöglichkeiten die Nutzer dann aber eher schreckt. Andreas Weinmann erläuterte die einfacheren Funktionsweisen und mit viel Übung werden die High-Tech-Kameras ihren Schrecken verlieren, denn Kamerafotos sind weitaus besser gestaltbar als Handyaufnahmen. Am Ende waren die Teilnehmer um einige Erfahrungen reicher und wollen künftig Ihre Kameras noch mehr zum Einsatz bringen.

Da der Vereins-Fotokurs stark nachgefragt war, wird noch ein 2 Kurs am Sonntag, 27. September am Parkplatz Beerfelder Galgen. Stattfinden – der Kurs ist zwischenzeitlich aber auch ausgebucht.

Bildunterschrift:
Einen guten Zuspruch erfuhr der vom Verein „Generation Oberzent e.V.“ angebotene Fotokurs für Anfänger. Geleitet wurde der Kurs dem Beerfelder Andreas Weinmann (l.) von Emotion.Picture. Die Teilnehmer kamen aus dem Stadtgebiet aber auch aus dem weiteren Umland.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: