Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 35,5

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee.

(Symbolbild – Pixabay)
Heilbronn. (pm) Mit insgesamt 19 neu an Sars-CoV-2 infizierten Personen am Mittwoch, 07. Oktober, hat Heilbronn einen Zuwachs wie seit Wochen nicht mehr. Die Sieben-Tage-Inzidenz ist damit auf 35,5 gestiegen. Sie gibt die Zahl der neuen Erkrankungsfälle pro 100.000 Einwohner innerhalb einer Woche an.

Oberbürgermeister Harry Mergel appelliert deshalb eindringlich an das Verantwortungsbewusstsein aller Bürgerinnen und Bürger, die AHA-Regeln in dieser kritischen Phase auch weiterhin sorgfältig einzuhalten. „Abstand halten, Hygiene beachten und eine Alltagsmaske tragen ist in dieser Zeit wichtiger denn je und schützt uns alle – jeden einzelnen und seine Mitmenschen. Die Gefahr, sich mit dem Virus anzustecken ist keineswegs vorbei. Im Gegenteil, sie verstärkt sich. Sollten die Zahlen weiter steigen, werden wir mit strikteren Maßnahmen reagieren müssen.“

Mergel empfiehlt vorsorglich schon jetzt, private Veranstaltungen in privat genutzten Räumen auf maximal 25 Personen zu begrenzen. Außerhalb privat genutzter Räume und Grundstücke in öffentlichen oder mietbaren Räumen soll die Zahl der Gäste auf maximal 50 begrenzt werden. Auf Flächen, bei denen der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann, beispielsweise auf Märkten oder in Kultureinrichtungen rät er unbedingt eine Alltagsmaske zu tragen. „Wir beobachten die Lage sehr genau und werden auf jede Lageentwicklung reagieren“, sagt er. Mit weiteren Vorschriften wartet die Stadt ab, bis der vom Land angekündigte Erlass zur Umsetzung des Bund-Länder-Beschlusses vom 29. September 2020 vorliegt. „Einheitliche Regeln in Baden-Württemberg sind uns wichtig. Wir wollen die Menschen nicht verunsichern durch zu viele unterschiedlich geltende Vorschriften.“

Unterdessen werden Heilbronner Ordnungsamt und Polizei verstärkt unterwegs sein, um die Einhaltung der Hygienevorgaben nach der Corona-Verordnung zu kontrollieren.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen