Derby bleibt ohne Sieger

Symbolbild
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee.

SpG Westernhausen/Krautheim 2 – SpG Adelsheim/Oberkessach II 2:2 (1:2)

(pm) Am heutigen Sonntag war die SpG Adelsheim/Oberkessach 2 im Derby zu Gast bei der SpG Westernhausen/Krautheim 2. In den ersten 15 Minuten konnten die Gäste mehr Spielanteile verbuchen. In dieser Phase konnte Matthias Schmidt nach einem weiten Abschlag von Keeper Jonas Britsch im Sechzehner nur durch ein Foul gestoppt werden. Den Strafstoß verwandelte Jan Kolbenschlag souverän im rechten Eck (0:1). Kurz darauf erzielte die Heimelf aber nach einer Unachtsamkeit in der Abwehr durch Luca Jäger das 1:1. In den folgenden Minuten verflachte das Spiel. So bedurfte es einer starken Einzelleistung von Eugen Ivanov, der von der Grundlinie den besser postieren Daniel Hofmann bediente, der den Ball gekonnt zum 1:2-Halbzeitstand einschob.

Nach dem Seitenwechsel übte die Heimmannschaft mehr Druck aus, während sich der Gast nur aufs Verteidigen konzentrierte, ohne für offensive Entlastung zu sorgen. In der letzten Spielminute war es dann die Heimelf, die durch Michael Müller den 2:2-Ausgleich schoss.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen